GDPR

 

VOP + GDPR

Provozovatel: Špindlerovka s.r.o. / Špindlerův Mlýn 264, PSČ 543 51 / IČO:01950410
Spisová značka 41490 C, Krajský soud v Hradci Králové

HAUSORDNUNG 

für das Hotel Špindlerova Bouda ***+ inkl. Nebengebäude

 

Informationspflicht zur elektronischen Umsatzerfassung (EET)

Laut Umsatzerfassungsgesetz ist ein Verkäufer verpflichtet, dem Käufer einen Bon auszustellen. Gleichzeitig ist er verpflichtet, seine Einnahmen online, im Fall eines technischen Ausfalls spätestens binnen 48 Stunden bei der Steuerverwaltung zu registrieren.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Schutz von personenbezogenen Daten gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

Wir wissen Ihr Vertrauen sehr zu schätzen und widmen dem Schutz personenbezogener Daten vor unbefugtem Zugriff die maximale Aufmerksamkeit und nutzen dazu die höchsten Sicherheitsstandards.

Das Hotel Špindlerova Bouda (nachfolgend nur „Hotel“ genannt) respektiert voll Ihre Privatsphäre und nimmt Ihre Befürchtungen betreffs der Vertraulichkeit der Informationen, die Sie bei der Nutzung dieser und weiterer Webseiten, vor allem bei der Onlinebuchung oder beim Check-in-Prozess und dem Ausfüllen des Registrierungsformulars an der Hauptrezeption des Hotels bereitstellen, zur Kenntnis.

Das Hotel verpflichtet sich hiermit Ihnen gegenüber, Ihre personenbezogenen Daten keinen Dritten bereitzustellen.

Es wird die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten, wie Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer u. ä., nicht verbreiten oder zu jeglicher Verwendung an ein anderes Unternehmen verkaufen. Die Informationen, die Sie uns bereitstellen, werden als vertraulich betrachtet und werden lediglich intern im Rahmen unseres Unternehmens verwendet.

Gegen einen Verlust, Missbrauch oder die Transkription der Informationen, die wir von Ihnen auf unseren Webseiten oder aus den Registrierungssformularen erhalten haben, haben wir interne Vorschriften und Prozesse aufgestellt.

Alle Informationen, die auf Partnerwebseiten und den Webseiten des Hotels enthalten sind, einschließlich des Designs, der Graphik und des Textes, sind Eigentum des Hotels und sind urheberrechtlich geschützt. Alle sonstigen auf den Webseiten angeführten Marken, Firmenbezeichnungen, Produktbezeichnungen und Logos sind Eigentum ihrer entsprechenden Eigentümer.

 

  1. Ein Hotelgast ist verpflichtet, die Bestimmungen dieser Hausordnung einzuhalten.

 

  1. Das Hotel erbringt beherbergten Bürgern Dienstleistungen im Umfang und unter den Bedingungen, wie sie im Gesetz Nr. 89/ 2012 Slg., Bürgerliches Gesetzbuch, in der geltenden Fassung, festgelegt sind.

 

  1. Einem Gast entsteht ein Beherbergungsanspruch mit dem Erhalt der schriftlichen Bestätigung und nach Leistung der Anzahlung zum Fälligkeitstermin. Falls keine Zahlung vorgenommen werden kann, hat das Hotel einen Anspruch, eine Garantie per Zahlungskarte zu verlangen. Das Hotel kann eine Kartenzahlung gemäß den geltenden Geschäfts- und Stornobedingungen bis zu einer Höhe von 100 % des Preises der gebuchten Dienstleistungen einbehalten.

 

  1. Falls ein Gast für die Nutzung des Kultur- und Sozialfonds oder für die Geltendmachung von Steuervergünstigungen u. a. eine Zahlung per Rechnung verlangen wird, muss er dies in schriftlicher Form vor Beginn des Aufenthalts beantragen, wobei er alle für die Erstellung eines solchen Belegs notwendigen Erfordernisse angeben muss. Bei einer späteren Beantragung muss das Hotel dieser nicht entsprechen, beziehungsweise kann es eine finanzielle Kompensation für den Verwaltungsaufwand bis zu einer Höhe von 2.000 CZK verlangen.

 

  1. Falls ein Gast irrtümlicherweise einen höheren Finanzbetrag sendet, als ihn das Hotel verlangt, entsteht dem Gast ein Anspruch auf Erstattung der Zahlung, gesenkt um die dadurch entstandenen Kosten, worunter die Gebühr für die Vornahme der Zahlung und den Verwaltungsaufwand bis zu einer maximalen Höhe von 400 CZK verstanden wird. Dem Gast wird diese Zahlung auf das Konto, von dem die Finanzmittel eingegangen sind, nach Abzug der entstandenen Kosten erstattet. Gegebenenfalls kann eine Mehrzahlung nach Absprache für Hoteldienstleistungen genutzt werden.

 

  1. Das Hotel beherbergt lediglich einen Gast, der sich ordnungsgemäß registriert, d. h. das Registrierungsformular gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. 4. 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt) ausfüllt.

 

  1. Laut DSGVO hat das Hotel diese Rechtsgrundlagen und rechtlichen Verpflichtungen, auf deren Grundlage das Hotel personenbezogene Daten von Bürgern verlangt (d. h. ein Gast füllt das Registrierungsformular aus), und es bedarf nicht der Zustimmung des Bürgers:
    1. Gesetzliche Verpflichtung: Gesetz über den Aufenthalt von Ausländern auf dem Gebiet der Tschechischen Republik, Kommunalabgabengesetz.
    2. Zwecks Erfüllung eines Vertrags: Beherbergungsvertrag oder Treffen von Maßnahmen vor Vertragsabschluss auf Ersuchen des Subjekts (Hotelgast) -> Vornahme einer Buchung.
    3. Der Gast hat im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten das Recht, uns jederzeit zu kontaktieren, um in Erfahrung zu bringen, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.
    4. Der Gast hat das Recht, gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten Einwendungen vorzubringen, oder das Recht zu verlangen, dass wir seine Daten nicht weiterverarbeiten, wenn es keine andere rechtliche Grundlage gibt, die oben angeführt ist.

 

  1. Das Hotel hat gemäß DSGVO ein berechtigtes Interesse am Schutz des Hoteleigentums und an der Sicherheit der Mitarbeiter und Hotelgäste und nutzt zu diesem Zweck ein Kamerasystem für Aufzeichnungen, die es für eine Zeit von 3 Tagen aufbewahrt und die nach den höchsten Sicherheitsstandards gesichert sind, die detailliert in der internen Datenschutzvorschrift des Hotels beschrieben sind.

 

  1. Der Gast erhält nach dem Ausfüllen des Registrierungsformulars und der vollständigen Begleichung der gebuchten Dienstleistungen eine Karte / einen Schlüssel vom Hotelzimmer. Ab diesem Moment hat lediglich dieser Gast (Gäste) Zutritt zum Zimmer. Der Zutritt des Hotelpersonals zu einem vermieteten Zimmer ist lediglich auf den notwendigen Umfang zwecks Erfüllung der zwischen dem Gast und dem Hotel vereinbarten Beherbergungsbedingungen beschränkt, wobei es sich vorwiegend um Reinigungsdienste und Kleinreparaturen handelt.   

 

  1. Für einen Verlust oder die Zerstörung der Karte stellt das Hotel eine Gebühr von 100 CZK in Rechnung.

 

  1. Weder der Gast noch der Quartiergeber ist berechtigt, anderen Personen, die nicht durch das Registrierungsformular für den gegebenen Zimmertyp erfasst sind, zu ermöglichen, das Zimmer zu nutzen. Zwecks Gewährleistung einer maximalen Privatsphäre des Gastes kann auch eine Beschränkung des Zutritts des Hotelpersonals vereinbart werden.

 

  1. Wir weisen darauf hin, dass für einen Check-in bis 14:00 Uhr eine Gebühr von 300 CZK/Zimmer erhoben wird.

 

  1. Am Anreisetag steht dem Gast das Hotelzimmer ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Der späteste Check-in ist bis 21:00 Uhr möglich, danach verfällt der Beherbergungsanspruch des Gastes ersatzlos. Der Gast räumt das Zimmer spätestens bis 10:00 Uhr des letzten Aufenthaltstags. Tut der Gast dies nicht in der festgelegten Frist, kann ihm das Hotel den Aufenthalt auch für den folgenden Tag gemäß der geltenden Preisliste in Rechnung stellen.

Bis 12:00 – 10 % des für den Aufenthaltstermin geltenden Standardpreises.

Bis 14:00 – 20 % des für den Aufenthaltstermin geltenden Standardpreises.

Nach 14:00 – 100 % des für den Aufenthaltstermin geltenden Standardpreises.

 

  1. In Sonderfällen (z. B. aufgrund einer Havarie im Zimmer, einer verspäteten Anreise u. ä.) kann das Hotel eine andere Unterkunft anbieten, als es ursprünglich vereinbart wurde, allerdings darf sie sich von der bestätigten Buchung nicht wesentlich unterscheiden. Unter einer anderen Unterkunft wird ein Zimmer einer anderen Kategorie wie auch ein adäquater Unterkunftsersatz in einer anderen Beherbergungseinrichtung verstanden. Das Hotel wird dem Gast die Änderung in keiner Weise kompensieren bzw. wird es vom Gast keine Nachzahlung für die Preisdifferenz verlangen.

 

  1. Das Hotel behält sich das Recht vor, einen Kunden nicht zu beherbergen, sofern die Kleidung oder das Verhalten des Gastes den guten Sitten widerspricht, der Gast augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol oder psychotropen Substanzen steht oder der Gast oder dessen Kleidung oder Gepäck übermäßig verunreinigt ist. Das Hotel behält sich das Recht vor, keinen Kunden zu beherbergen, der auf der Liste der Personen geführt ist, die für Beherbergungsdienstleistungen nicht zahlen, ferner keinen Kunden zu beherbergen, der zwecks des Erzielens eines höheren Preisnachlasses für die Unterkunft unser Buchungssystems nutzt/manipuliert. Ferner behält sich das Hotel das Recht vor, die Beherbergung eines Kunden gemäß der Entscheidung eines Rezeptionsmitarbeiters (ggf. des Hoteldirektors) ohne Angabe eines weiteren Grundes abzulehnen.

 

  1. In der Zeit von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr hält der Gast im Hotel die Nachtruhe ein.

 

  1. Hunde und andere Tiere können nur mit Zustimmung des Hotels und unter der Voraussetzung beherbergt werden, dass der Gast ihren einwandfreien Gesundheitszustand mit einem Ausweis nachweist. Der Gast trägt die volle Verantwortung für das Verhalten seines Tiers im Hotel und ist verpflichtet, einen eventuellen, durch das Tier im Hotel verursachten Schaden zu ersetzen. Der Preis für die Unterbringung eines Tiers wird nach der geltenden Preisliste des Hotels berechnet. Im Fall von Lärm oder einer Beschädigung behält sich das Hotel das Recht vor, die Buchung umgehend und ersatzlos zu beenden. Durch eine Beendigung der Buchung ist die Notwendigkeit, die bereits verbrachten Nächte zu begleichen, in keiner Weise berührt. Tiere sind stets an der Leine zu führen oder müssen sich in einem Schutzkäfig befinden und einen Maulkorb tragen.

 

  1. Auf dem Zimmer oder in den Gemeinschaftseinrichtungen des Hotels ist es ohne Zustimmung des Hotelmanagements nicht gestattet, Mobiliar umzustellen, Reparaturen und jegliche Eingriffe in das Stromnetz oder andere Installationen vorzunehmen.

 

  1. Es ist untersagt, eigene Elektrogeräte zu verwenden, die keinen gültigen Nachweis über eine Sicherheitsprüfung gemäß ČSN 331610 und 331600 besitzen.

 

  1. Es ist streng untersagt, eigene Wasserkocher, Toaster und Brotröster, Glätteisen und Lockenstäbe, Direktheizgeräte und Infrarotstrahler, Kochplatten, Bügeleisen, Verstärker und Lautsprechersysteme und Geräte mit hoher Leistung, bei denen die Oberflächentemperatur der zugänglichen Teile einen Brand verursachen kann, zu verwenden.

 

  1. Im gesamten Objekt des Hotels, außer auf der Terrasse des Restaurants, sind das Rauchen und jeglicher Umgang mit offenem Feuer unter einer Strafe von 5.000,- CZK streng verboten. Eine Verletzung dieses Verbots gilt als besonders grobe Verletzung der Hausordnung.

 

  1. Im Objekt ist es untersagt, sowohl elektronische Zigaretten als auch IQOS zu rauchen.
  1. Sämtliche Zimmerausstattung ist lediglich ein ordnungsgemäß registrierter Gast zu nutzen berechtigt. Der Gast ist verpflichtet, das Zimmer beim Verlassen abzuschließen.

 

  1. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, Kinder bis 12 Jahre ohne Aufsicht der Eltern auf den Zimmern oder in anderen Hotelbereichen zu lassen.

 

  1. Für entstandene Verletzungen von Kindern oder die Beschädigung von Eigentum durch Kinder haften deren gesetzliche Vertreter.

 

  1. Das Hotel ist bei einer Erkrankung oder Verletzung verpflichtet, dem Gast ärztliche Hilfe, beziehungsweise den Transport ins Krankenhaus sicherzustellen. Im Fall der Entstehung finanzieller Kosten für den Transport zahlt diese Kosten der Gast in voller Höhe.

 

  1. Falls der Gast im Reservierungsformular oder in der schriftlichen Kommunikation bei der Vornahme der Buchung nicht mit ausreichend Vorlauf mitteilt, dass er an einer Allergie / Allergien leidet, beziehungsweise weitere Einschränkungen hat, muss das Hotel auf diese später keine Rücksicht nehmen.

 

  1. Im Fall des Nachweisens einer Reklamation oder von Differenzen und Anmerkungen in der Buchung wird das Hotel lediglich von der schriftlichen Kommunikation mit dem Gast ausgehen.

 

  1. Falls der Gast im Buchungsformular einen Fehler macht, kann der Preis nicht reklamiert werden. Das Hotel wird die Preisdifferenz gemäß der geltenden Preisliste errechnen und beanspruchen.

 

  1. Das Hotel wird von der Umrechnung der Personen und Betten ausgehen. Falls der Gast weniger Betten bestellt, als es der tatsächlichen Zahl zu beherbergender Personen entspricht, behält sich das Hotel das Recht vor, einem Gast ein Zimmer einer höheren Kategorie gegen eine Nachzahlung entsprechend der aktuellen Preisliste des Hotels zuzuteilen, beziehungsweise weitere Personen nicht zu beherbergen.

 

  1. Bei der Nutzung von Bereichen des Hotels wie Spielplatz, Kinderecke, Wellness usw., ist der Gast verpflichtet, sich mit der Betriebsordnung des gegebenen Bereichs vertraut zu machen und diese einzuhalten. Insbesondere muss er sich so verhalten, dass es nicht zu Gesundheits- und Vermögensschäden kommt.

 

  1. Für am Hoteleigentum verursachte Schäden haftet der Gast.

 

  1. Der Gast hat die Möglichkeit, seine elektronischen Geräte auf den Zimmern oder in den Gemeinschaftsbereichen des Hotels mithilfe eines Kabels oder des WLANs an das hoteleigene Netzwerk anzuschließen. Der Gast darf den Hotelanschluss nicht zu einer illegalen Tätigkeit nutzen und er darf nicht die Sicherheitsmaßnahmen des hoteleigenen Netzwerks angreifen oder anderweitig ändern. Das hoteleigene Netzwerk ist durch eine eigene Firewall geschützt und ist durch ein virtuelles Netzwerk (VLAN) isoliert; das Hotel übernimmt jedoch im Fall entstandener Schäden am Rechner des Gastes keinerlei Haftung. Das Hotel empfiehlt, für den Zugang zum Internet eine eigene Firewall zu nutzen.

 

  1. Falls ein Gast seine Gegenstände/Sachen im Hotel vergisst, bewahrt das Hotel diese für eine Zeit von 14 Tagen zur Abholung auf oder sendet diese nach schriftlichem Einverständnis an die Adresse des Gastes. Das Hotel wird für diesen Service die Erstattung der damit verbundenen Kosten verlangen, die es dem Gast vorab mitteilt. Derart wird das Hotel nur mit Gegenständen/Sachen verfahren, die keinen rassistischen oder sexuellen Unterton haben, beziehungsweise die keine moralischen Werte verletzen.

 

  1. Im Fall, dass der Gast die Hausordnung in grober Weise verletzt, hat das Hotelmanagement das Recht, vom Vertrag und der Bereitstellung von Beherbergungsdienstleistungen vor Ablauf der vereinbarten Zeit ersatzlos zurückzutreten.

 

  1. Jeder ist verpflichtet, sich so verhalten, dass er keinen Brand verursacht und nicht das Leben und die Gesundheit von Personen und Tieren oder Eigentum gefährdet. Bei der Bekämpfung von Bränden, Elementarkatastrophen und anderen außerordentlichen Ereignissen ist er verpflichtet, angemessene persönliche Hilfe zu leisten, wenn er sich dadurch nicht selbst erheblich in Gefahr bringt oder sich selbst oder ihm nahestehende Personen gefährdet.

 

  1. Das Ablegen leicht entzündlicher Stoffe in der Nähe von elektrischen Geräten und Heizkörpern ist aufgrund von Brandgefahr untersagt.

 

  1. Es ist untersagt, Löschgeräte und andere Sachmittel für den Brandschutz zu beschädigen oder zu missbrauchen.

 

  1. Im Brandfall ist jeder verpflichtet, den Brand unverzüglich an der Hotelrezeption zu melden, bzw. Hilfe der Bereitschaftseinheiten gemäß den Feueralarmrichtlinien hinzurufen. In der Zeit von 22:00 – 7:00 findet sich an der Rezeption eine Informationstafel mit den Telefonnummern, unter denen das leitende Personal Bereitschaft hält.

Případnou evakuaci

  1. Eine Evakuierung von Personen leitet das Hotelmanagement, beziehungsweise der diensthabende Mitarbeiter der Hotelrezeption.

 

  1. Die Kontrolle der Zahl evakuierter Personen anhand des Verzeichnisses des Hausbuchs nimmt die Person vor, die die Evakuierung leitet.

 

  1. Evakuierte Personen sammeln sich auf einer Freifläche in sicherer Entfernung vom Brand.

 

  1. Den Gästen stehen auf den Zimmern Sicherheitstresore zur Verfügung. Zum Hinterlegen von Wertsachen dient den Gästen der Tresor an der Hotelrezeption. Das Hotel übernimmt keine Haftung für Wertsachen, die der Gast nicht in den Tresor an der Rezeption hinterlegt hat. Das Hotel haftet nicht für lose in den Gemeinschaftsbereichen abgelegte Sachen.

 

  1. Die Minibar wird auf Verlangen aufgefüllt und wird dann täglich durch den Zimmerservice kontrolliert und nachgefüllt. Wir bitten die Gäste, den Verbrauch der Minibar bei ihrer Abreise an der Hotelrezeption zu melden und zu begleichen. Im Fall des Nichtmeldens des Verbrauchs der Minibar behalten wir uns das Recht vor, dem Gast den Verbrauch rückwirkend in Rechnung zu stellen. Eine spätere Reklamation akzeptieren wir nicht.

 

  1. Während der Heizsaison richtet sich unser Hotel nach der Verordnung Nr. 194/2007 Slg., die die Normtemperatur für Hotels und Gaststätten vorschreibt.               

Zimmer für die Gäste:                                                             20 °C

Bäder:                                                                                       24 °C

Hotelhallen, Tagungsräume, Speisesäle, Säle:                     20 °C

Haupttreppenaufgänge:                                                         15 °C

Küchen:                                                                                       24 °C

Nebenräume (Gänge, Klosetts u. a.):                                      15 °C

Nebentreppenaufgänge:                                                        10 °C

Während der Sperrzeiten für den Heizstrom von 6:00 – 7:00, 9:00 – 10:00, 13:00 – 14:00 und 16:00 – 17:00 kann die Temperatur kurzzeitig unter den empfohlenen Grenzwert sinken.

 

  1. Das Hotel übernimmt mit der Bereitstellung einer Stellfläche keine Haftung für eventuelle an einem Fahrzeug entstandene Schäden.

 

  1. Das Hotel, als Verkäufer, informiert die Verbraucher im Einklang mit Best. § 14 Gesetz Nr. 634/1992 Slg., über den Verbraucherschutz, über die Möglichkeit, aus mit dem Verkäufer abgeschlossenen Verträgen entstehende Streitigkeiten mittels eines Subjekts für eine außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten beizulegen, welche die Tschechische Gewerbeaufsicht (Česká obchodní inspekce - www.coi.cz) mit Sitz Štěpánská 567/15, Praha 2, PLZ 120 00 ist.

 

  1. Der Verkäufer ist verpflichtet, eine Reklamation in jeglicher Betriebsstätte anzunehmen, in der die Annahme einer Reklamation mit Blick auf das Sortiment der verkauften Ware oder erbrachten Dienstleistungen möglich ist, beziehungsweise auch am Sitz oder in der Geschäftsstelle. Eine Ausnahme bildet lediglich eine durch § 2172 Satz zwei Bürgerliches Gesetzbuch geregelte Situation, wo der Verkäufer in einer schriftlichen Bestätigung über seine Pflichten aus einer mangelhaften Leistung (sei es aus einer freiwilligen Qualitätsgarantie oder aus der gesetzlichen Qualitätshaftung  bei Übernahme), die er dem Käufer ausgestellt hat, zur Reparatur eine andere Person (sog. Gewährleistungsservice) bestimmt hat, die am Ort des Verkäufers oder am Ort für den Käufer näher liegt. Dann macht der Käufer das Recht auf Reparatur bei dieser anderen Person geltend.

 

  1. Beschwerden und Vorschläge zur Verbesserung der Tätigkeit des Hotels nimmt der Empfangsmitarbeiter des Hotels in der Betriebszeit, der im Hotel diensthabende Manager, beziehungsweise der Direktor des Hotels an Werktagen von 10:00 bis 16:00 entgegen. Es kann auch die schriftliche Form an die Anschrift des Hotels genutzt werden: Hotel Špindlerova Bouda, Špindlerův Mlýn 108, 543 51 Špindlerův Mlýn. E-Mail: info@spindlerovabouda.cz

Betreiber:

Špindlerovka s.r.o.

Špindlerův Mlýn 264, PLZ 543 51

Id.-Nr.: 01950410

Aktenzeichen 41490 C, Bezirksgericht Hradec Králové

1• Informace o zpracování osobních údajů hostů - pro hosta na recepci a webové stránce
Na základě Nařízení EU 2016/679 (dále jen GDPR) vám sdělujeme, že v souvislosti s Vaším pobytem provádíme zpracování Vámi zadaných osobních údajů.
Jedná se o údaje, které předáváte na recepci při ubytování pro zápis do Knihy hostů, nebo prostřednictvím objednávkového formuláře na webových stránkách www.http://www.spindlerovabouda.cz//. Tyto údaje jsou evidovány v informačním systému hotelu po dobu vašeho pobytu a po dobu nám ukládající zákon pro plnění právních povinností vůči Obecnímu úřadu, Cizinecké policii a Finančnímu úřadu.
Pro zjednodušení ubytování a evidenci stálých klientů je uchováváme i pro vaši další případnou návštěvu.
Osobní údaje nevyužíváme k zasílání informačních emailů a nabídek.
Máte právo na jejich výpis, opravu, výmaz, omezení zpracování, podání námitky, odvolání souhlasu a podání stížnosti.
Správcem osobních údajů je • Špindlerovka s.r.o, č.p. 264, 543 51 Špindlerův Mlýn, IČ: 01950410, Společnost je vedená Krajským soudem v Hradci Králové oddíl C 41490  •
Kontaktní údaje na osobu odpovědnou za ochranu osobních údajů jsou: info@spindlerovabouda.cz, tel: +420 725 855 397

2 • Tabulka zpracování osobních údajů

Název zpracování osobních údajů

Účel zpracování

Kategorie osobních údajů

Právní titul

Upřesnění právního titulu - zákon

Zdroj - od koho získáno

Doba uložení nebo lhůta pro výmaz

Kategorie příjemců údajů

Rezervace ubytování - příjem informací z internetových rezervačních portálů

Zarezervování pobytu

Identifikační a kontaktní údaje, doba pobytu

Uzavření nebo plnění smlouvy

 

rezervační portál

uložení po dobu pobytu a reklamační lhůty

nejsou

Rezervace ubytování - na recepci osobně a telefonicky

Zarezervování pobytu

Identifikační a kontaktní údaje, doba pobytu

Uzavření nebo plnění smlouvy

 

subjekt údajů

uložení po dobu pobytu a reklamační lhůty

nejsou

Evidence údajů o ubytovaných v Knize hostů

Zarezervování pobytu

Identifikační a kontaktní údaje, doba pobytu, poskytnuté služby

Uzavření nebo plnění smlouvy

 

subjekt údajů

uložení po dobu pobytu a reklamační lhůty

nejsou

Předání údajů na Obecní úřad kvůli poplatku za lůžko, rekreačnímu, případně lázeňskému poplatku

Povinnosti vůči obci

Identifikační údaje a doba pobytu

Právní povinnost

 

subjekt údajů

6 let od ukončení pobytu

Obecní úřad

Předání údajů Cizinecké policii

Splnění právní povinnosti - par 102 zákona o ubytování cizinců 326/1999 Sb.

Identifikační údaje a doba pobytu

Právní povinnost

 

subjekt údajů

6 let od ukončení pobytu

Cizinecká policie

Evidence hostů v Databázi klientů

Zrychlení rezervace stálých hostů

Identifikační a kontaktní údaje

Oprávněný zájem

 

subjekt údajů

Do doby podání námitky

nejsou

Účtenky a Faktury - doklady pro DPH

Vystavování prodejních dokladů

Údaje povinné pro vystavení dokladů pro DPH

Právní povinnost

č. 235/2004 Sb., o DPH par 35 a 35a

subjekt údajů

10 let

Finanční úřad

Evidence dokladů - účtenky a faktury pro DzP - u neplátců DPH

Archivace dokladů k DzP dle zákona

Údaje povinné pro vystavení dokladů neplátci DPH

Právní povinnost

č. 563/1991 Sb., o účetnictví - par 31 a 32

subjekt údajů

5 let

Finanční úřad

Zpracování identifikačních údajů pro zajištění služeb během pobytu

Identifikace hosta pro usnadnění poskytování služeb

Identifikační údaje

Oprávněný zájem

 

subjekt údajů

Do doby podání námitky

nejsou

3 • Vysvětlení k tabulce a zpracováním
Právní tituly - jsou zákonná odůvodnění zpracování a jsou definovány v nařízení GDPR, článcích 6 a 9.
Doba uložení - znamená, po jakou dobu jsme oprávněni nebo povinni vaše údaje zpracovávat a mít je uloženy.
Další příjemci – zde uvádíme, jakým dalším příjemcům údaje předáváme. Pokud je uvedeno „Nejsou“, pak to znamená, že je nikomu nepředáváme.
Zdroj údajů – zde uvádíme, od koho jsme osobní údaje získali. Pokud je uvedeno „Subjekt údajů“, pak to znamená, že jsme je získali přímo od osoby, které se týkají.
Nemáme v úmyslu vaše osobní údaje předávat mimo EU nebo jakékoliv mezinárodní organizaci.
V případech, kdy je zpracování založeno na právním titulu „Uzavření nebo plnění smlouvy“, potřebujeme vaše osobní údaje pro uzavření smlouvy a její následné plnění, bez nich není možné smlouvu uzavřít.
V případech, kdy je zpracování založeno na právním titulu „Právní povinnost“, potřebujeme vaše osobní údaje zpracovávat na základě zákonných požadavků do dobu stanovenou daným zákonem a po tuto dobu toto zpracování nesmíme omezit ani vymazat.
Vaše osobní údaje budeme zpracovávat pouze za účely uvedenými v tabulce.
Osobní údaje získáváme přímo od subjektů údajů s výjimkou zpracování „Rezervace ubytování - příjem informací z internetových rezervačních portálů“, kdy získáváme část osobních údajů od firem, provozujících internetové rezervační portály. Kontaktní údaje o těchto správcích osobních údajů naleznete na jejich webových stránkách, kde jste provedli rezervaci. Vzhledem k jejich většímu počtu a vzájemnému předávání údajů mezi nimi je zde neuvádíme.

4 • Vysvětlení práva subjektů údajů
Jako subjekt údajů (fyzická osoba, o níž jsou údaje zpracovávány) máte k vašim osobním údajům tato práva:

Právo

Upřesnění

Požadovat výpis

Jedná se o výpis údajů, které o vás vedeme, tzv. právo na přístup.
Výpis provedeme ve formátu podle našich možností. Nemáte právo požadovat výpis ve vámi stanoveném formátu.

Výjimkou kdy nesmíme výpis provést, jsou případy, týkající se dokumentů, jejichž zveřejněním by byla ohrožena práva a svobody jiných osob. Jedná se o osobní údaje dalších osob, ochranu obchodního tajemství, duševního vlastnictví apod.

Požadovat opravu

Pokud zjistíte, že o vás vedeme nepřesné, zastaralé nebo neúplné údaje, požádejte o jejich opravu nebo doplnění.

Požadovat výmaz

Výmaz musíme provést v případech, kdy bychom měli uložené osobní údaje po stanovené době uložení nebo neměli platný právní titul.
Výmaz nesmíme ze zákona provést v případech, kdy je zpracování prováděno z titulu Plnění smlouvy nebo Právní povinnosti.

Požadovat omezení zpracování

Toto se týká zpracování z titulu oprávněného zájmu.
K omezení zpracování dojde v případě podání námitky a omezení bude trvat po dobu posuzování námitky.

Podat námitku proti zpracování

Podat námitku lze v případech, kdy je zpracování prováděno z titulu oprávněného zájmu.
Námitka proti zasílání obchodních sdělení bude vždy uznána.
V případech uvádění vašeho jména nebo jiného kontaktního údaje v zájmu poskytování služeb je možnost zneužití téměř vyloučena a pro tyto činnosti je to nezbytné. Proto tento náš oprávněný zájem považujeme za převažující a námitky neuznáváme.

Odvolat souhlas se zpracováním

To je možné v případech, kdy je zpracování prováděno na základě souhlasu. Pokud jste ke zpracování poskytli souhlas a odvoláte ho, bude zpracování ukončeno.

Požadovat výpis v přenositelném formátu

Výpis v přenositelném formátu můžete požadovat pouze v případech zpracování založených na právních titulech - plnění smlouvy a souhlasu.
Můžete požadovat vypsání pouze těch údajů, které jste nám předali a které vedeme v elektronické podobě a nemáte právo požadovat formát.

Podat námitku proti automatizovanému rozhodování

Neprovádíme žádná zpracování založená na automatizovaném rozhodování.

Podat stížnost na dozorový úřad

V případě, že bychom vám na vaši žádost do 1 měsíce neodpověděli, můžete podat stížnost na Úřad na ochranu osobních údajů.

5 • Způsob výkonu práv
Pokud budete chtít uplatnit kterékoliv z těchto práv, žádost můžete podat těmito způsoby:
► Na recepci hotelu - bude ověřena vaše totožnost dokladu totožnosti a bude s vámi sepsána žádost a sdělen termín vyřízení. Bez ověření totožnosti nelze žádost přijmout. K danému termínu vyřízení vám bude na recepci po ověření totožnosti předáno písemné vyrozumění o výsledku žádosti.
Úkony spojené s výkonem práv subjektů údajů jsou provedeny bezplatně. Jsou-li však žádosti patrně bezdůvodné nebo nepřiměřené, poté jsme oprávněni účtovat poplatek odpovídající administrativním nákladům nebo odmítnout vyhovění žádosti.
► Elektronicky – žádost zašlete e-mailem na adresu
info@spindlerovabouda.cz s platným elektronickým podpisem. Bez potvrzení totožnosti elektronickým podpisem nemůže být žádost uznána.
V žádosti musí být uvedeno:
1) Identifikační údaje – jméno, příjmení, datum narození
2) O výkon jakého práva žádáte – viz kapitola Popis práv subjektů údajů
3) Upřesnění žádosti – např. v případě opravy správné údaje
4) Telefon – pro případná upřesnění a domluvu na dalším postupu
V případě, že vzniknou pochyby o prokázání totožnosti, vás můžeme požádat o poskytnutí dodatečných informací pro potvrzení totožnosti.

Buchen
Privatsphäre-Einstellungen
Um Inhalte und Werbung für konkrete Nutzer personalisieren, Funktionen von Social Media bereitstellen und die Besucheranzahl unserer Webseite analysieren zu können, nutzen wir Cookie-Dateien. Die Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserer Webseite teilen wir mit unseren Social-Media- und Werbepartnern und unseren Partnern für die Verarbeitung der Analysedaten. Dies steht alles im Einklang mit dem Dokument zu den Grundsätzen über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Im Abschnitt „Cookie-Einstellungen“ können Sie Ihre Präferenzen bearbeiten. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Benutzung von Cookie-Dateien zu.

Ubytovat se u nás můžete za těchto podmínek:

vice zde